Bildungsgrund

Portfolio

Aktuell

Individuelle Workshops / Webinare

Gerne können wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für einen Workshop oder ein Webinar anbieten. Wir bieten die ganze breite der Kultur- und Medienpädagogik sowohl für Jugendliche als auch für Pädagog*innen an.

Workshops und Webinare

Data Talks

Logo Data Talks

Unter dem Titel „Data Talks“ haben wir in Zusammenarbeit mit einem Team aus Pädagog*innen, Informatiker*innen und Jurist*innen Workshops zur Förderung einer zeitgemäßen Medienkompetenz mit dem Schwerpunkt der Datenkritik entwickelt.

Zielgruppen sind sowohl Kinder und Jugendliche als auch Multiplikator*innen. Das Projekt wird im Auftrag des Bundeskanzleramtes Sektion V durchgeführt.

Bildungsgrund bietet die Workshops in Wien, Niederöstereich und dem nördlichen Burgenland an. Bei unserem Partner IT School können die Workshops für die Steiermark, Kärnten und das südliche Burgenland gebucht werden. Ende 2020 werden die Workshops österreichweit zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Inhalten und Preise sowie ein Buchungsformular sind unter data-talks.at zu finden.

Game Design Workshops

Geschichten erfinden, Spielregeln entwicklen, Grafik, Video und Sounds designen und in ein Spiel packen. All das ist Gegenstand unseres Game Design Workshops. Keine Vorkenntnisse nötig. Für Einsteigerinnen und Einsteiger.

E-Learning Trickkiste

Neue Technologien erweitern die Möglichkeiten der gemeinsamen Erarbeitung von Wissen zunehmend. Doch wie lassen sich die Möglichkeiten der Online-Zusammenarbeit in der Lehre einsetzen? Darum soll es in dem Workshop/Webinar gehen. Je nach Ihren Interessen und Dauer können wir ca 1. Stunde „E-Learning in a nutshell“ praxisorientiert oder längere Einheiten inklusive der bildungswissenschaftlichen Grundlagen anbieten.

Projekte 2020

Villa Müller

Wie thematisiert man die Geschichte einer Villa online? Dieser Frage nimmt sich das Projekt an – weitere Informationen finden auf der Projektwebseite.

We AR School

Augmented School. Fotocredit: Sonja Macher

Die Schüler*innen setzen sich gemeinsam mit der Kulturvermittlerin mit ihrer Schule auseinander. Dabei denken sie an die letzten vier Jahre an der Schule zurück und versetzen sich in einem Rollenspiel in Direktor*in, Lehrer*in, Eltern, Bildungsminister*in, Reinigungspersonal und viele andere mit der Schule assoziierten Rollen. In ihrer Rolle beurteilen sie die Architektur und Raumbegebenheiten, das Lehrpersonal, die Unterrichtsfächer und bearbeiteten Themen, das Zusatzangebot und die Schüler*innen der Schule. Davon ausgehend führen sie gemeinsam Radiointerviews in ihren Rollen.

In weiterer Folge setzen sie sich mit Stop Motion Apps, Video Apps und der Augmented Reality Plattform ArtiVive auseinander. Sie überlegen sich gemeinsam mit der Kulturvermittlerin Konzepte für ihre Augmented Reality Kunstwerke und beginnen Videos mit ihren Smartphones zu machen und übersetzen diese daraufhin in Augmented Reality. Durch das Projekt zeigen die Schüler*innen nach vier Jahren unterschiedlichste Erlebnisse ihrer gemeinsamen Schulzeit und teilen ihre Geschichten und Wahrnehmungen zur Neuen Mittelschule Leibnizgasse.

EduMakerspace Favoriten

Logo EduMakerspaceFavoriten

Im Auftrag des Vereins zur Förderung digitaler Bildungsangebote (Future Learning) koordinieren wir den Aufbau von Makerlabs an Schulen im Wiener Gemeindebezirk Favoriten.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Facebookseite des Projekts.

Abgeschlossen

Projekte 2019

FROG 2019

FROG Logo

Im Auftrag des Bundeskanzleramtes betreuen wir im Jahr 2019 die Internetseite sowie die Social Media – Kanäle der Tagung „Future and Reality of Gaming“ (FROG). Informationen zur Tagung und zu den anderen am Projekt beteiligten Partnern finden sich unter: http://frogvienna.at