Impressum und Kontakt

Impressum / Kontaktformular

Bildungsgrund. Agentur für Kultur- und Medienpädagogik KG.
Geschäftsführung: Wolfgang B. Ruge
Firmenbuchnummer: 513022 w
Lacknerg. 34/11-12
1170 Wien
E-Mail: info@bildungsgrund.at

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Sämtliche Artikelbezeichnungen beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Workshops

Zum Zweck der Vermittlung, Vorbereitung, Abhaltung und Nachbereitung von Workshops sowie zu Buchhaltungs- und Verrechnungszwecken werden die Kontaktdaten (u. a. Name, E-Mail und Telefonnummer der Kontaktperson der anfragenden Institution) gespeichert und verarbeitet. Diese Daten können zwischen unseren Mitarbeiter*innen zu den oben genannten Zwecken ausgetauscht und von ihnen verwendet werden. Sollten die oben genannten Daten nicht bereitgestellt werden, ist die Organisation von Workshops nicht möglich.
Weiters werden eventuell Daten von Workshop-Teilnehmern (z.B., Fotos, Namen) zu Werbe- und Präsentationszwecken verarbeitet. Die Daten werden bis zum 31. Juli jenes Jahres gespeichert, das auf das Datum des letzten in der jeweiligen Institution gehaltenen Workshops folgt, sofern nicht die betroffene Person einer längeren Speicherfrist zugestimmt hat.

Rechtsgrundlagen und Kontakt

Die genannten Verarbeitungen stützen sich auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Die Erfüllung des Vertrages zwischen Bildungsgrund. Agentur für Kultur und Medienpädagogik KG und dem Workshop-Empfänger bzw. zwischen Bildungsgrund. Agentur für Kultur und Medienpädagogik KG und anderen Vertragspartnern (Art 6 Abs 1 lit b)
  • Die Einwilligung der jeweiligen betroffenen Personen (Workshop-Empfänger/Teilnehmer, Vertragspartner, Mitglieder) (Art 6 Abs 1 lit a)
  • Die berechtigten Interessen von Bildungsgrund. Agentur für Kultur und Medienpädagogik KG, insbesondere in Bezug auf die Verbesserung, Präsentation und Personalisierung unseres Angebots sowie auf Kontakt mit unseren Kunden und auf die interne Verwaltung, außer wenn die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art 6 Abs 1 lit f)
  • Die Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (Art 6 Abs 1 lit c)

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten besteht das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Widerspruch und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der Artikel 15 bis 21.


Insoweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit durch eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der davor aufgrund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung nicht.
Weiters besteht das Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde gemäß § 24 Datenschutzgesetz in der geltenden Fassung.